Beiträge zum Stichwort ‘ Griechenland ’

Was auch immer geschieht, die Griechen bleiben unsere Freunde

3. April 2013 | Von Claudia Wessling | Kategorie: Allgemein, Hintergrund

Als Otto Rehhagel zu singen anhebt, verschlägt es dem Griechenland-Beauftragten der Kanzlerin die Sprache. “Ich schau den weißen Wolken nach und fange an zu träumen”, stimmt der in Griechenland verehrte Trainer ein Lied von Nana Mouskouri an.



Stippvisite in der Höhle des Löwen

15. Oktober 2012 | Von Claudia Wessling | Kategorie: Hintergrund

Für Angela Merkel ist es ein Besuch in der Höhle des Löwen: Tausende aufgebrachte Athener empfangen am Dienstag die deutsche Kanzlerin mit drastischen Plakaten wie “Nein zum vierten Reich”



Mit der Kraft der Sonne aus der Krise

27. September 2011 | Von Fides Middendorf | Kategorie: Feature

Griechenland hat einen gigantischen Schuldenberg, ein Haushaltsdefizit von 9,5 Prozent und eine Arbeitslosenquote von 16 Prozent – aber gut 300 Sonnentage im Jahr. Um die Wirtschaft wieder in Schwung zu bringen, wollen die Griechen den Deutschen daher Solarstrom verkaufen.



Ratlos und verbittert

22. September 2011 | Von Fides Middendorf | Kategorie: Feature

Über ihre Regierung und die immer neuen Sparmaßnahmen können die meisten Griechen nur noch den Kopf schütteln. “Ich verstehe das alles nicht mehr. Jede Woche gibt es neue Kürzungen”, sagt eine Athenerin, die ihre Einkaufstüten nach Hause trägt. Zwar gibt es in Athen auch am Donnerstag wieder Streiks und Protestmärsche – wie nach jeder Kürzungswelle der Regierung. Neben Ärger und Wut herrscht in der griechischen Hauptstadt mittlerweile aber vor allem Ratlosigkeit und Verbitterung.



Die Krux mit den Reformen

21. September 2011 | Von Fides Middendorf | Kategorie: Feature

Griechenland muss wohl noch mehr sparen: Die sogenannte Troika aus Vertretern von EU-Kommission, Europäischer Zentralbank und Internationalem Währungsfonds (IWF) will Anfang kommender Woche nach Athen zurückkehren. Dafür musste die griechische Regierung aber offenbar weitere Zugeständnisse machen – auf die Bevölkerung kommen neue harte Einschnitte zu.